UV-Riboflavin-Crosslinking in Berlin

Keratokonus - Crosslinking Behandlung in Berlin

Das UV-Riboflavin Crosslinking ist ein Verfahren zur Stabilisierung des Hornhautgewebes. Es wird bei Patienten angewandt, die am Keratokonus erkrankt sind. Der Keratokonus ist eine fortschreitende Erkrankung der Hornhaut, bei der sich das Hornhautgewebe kegelförmig vorwölbt und die Hornhautdicke immer mehr abnimmt.

Wann ist eine Crosslinking Behandlung sinnvoll?

Im Anfangsstadium lässt sich der Keratokonus noch mit einer Brille korrigieren, in späteren Stadien können formstabile Kontaktlinsen das Sehvermögen verbessern. Im äußersten Fall ist eine Hornhauttransplantation (Keratoplastik) nötig. Dabei wird die erkrankte Hornhaut durch ein Spendertransplantat ersetzt, dies birgt jedoch viele Risiken. Der Heilungsprozess dauert sehr lange und Abstoßungsreaktionen sind möglich.

Durch ein UV-Riboflavin-Crosslinking in einem früheren Stadium des Keratokonus lässt sich das Fortschreiten der Erkrankung stoppen. Das Crosslinking bewirkt eine Verstärkung der Hornhaut, so dass die Hornhautdicke nicht weiter abnehmen kann und eine Hornhauttransplantation nicht nötig wird.

Wie verläuft die Behandlung?

Bei der Crosslinking-Behandlung erfolgt eine Quervernetzung und Stabilisierung des Hornhautgewebes mit UV-Licht und dem Vitamin B2 Riboflavin.

Zunächst wird die oberste Zellschicht der Hornhaut, das Epithel, abgetragen. Anschließend wird das Auge mit Riboflavin-Augentropfen behandelt und mit UV-Licht bestrahlt. Die Intensität der UV-Strahlung ist so gewählt, dass die Strahlen nicht an die unter der Hornhaut gelegenen Augenstrukturen gelangen.

Weitere Informationen und Diagnose

Bei einem kostenfreien Infogespräch in einem unserer Augenlaserzentren in Berlin können wir mit Hilfe modernster Untersuchungsmethoden, z. B. mit der Pentacam, das Stadium der Erkrankung und den aktuellen Zustand der Hornhaut ermitteln.

Die Kosten für eine Crosslinking-Behandlung werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland nicht übernommen. Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit einer zinsfreien Finanzierung über eine Laufzeit von 6 bis 12 Monaten.

Das Optegra-Team berät Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin bei unseren erfahrenen Ärzten in Berlin zu vereinbaren!
Kontaktieren Sie uns!