Torische Intraokularlinse

Torische Intraokularlinse

Die torische Intraokularlinse, die unter anderem bei der Operation des Grauen Stars zum Einsatz kommt, ermöglicht nicht nur die Therapie der Krankheit, sondern zusätzlich die Korrektur Ihrer Hornhautverkrümmung!

Damit können Sie ein von Brille oder Kontaktlinsen unabhängiges Leben führen.

Die Hornhaut ist die äußere Schicht des Auges, durch die das Licht ins Auge gelangt. Idealerweise besitzt sie gleichmäßige Krümmungen in senkrechter und waagerechter Richtung, um einfallende Lichtstrahlen auf der Netzhaut in einem Brennpunkt zu bündeln.

Ist die Hornhaut unterschiedlich stark gewölbt, spricht man von einer Hornhautverkrümmung (bzw. Astigmatismus oder Stabsichtigkeit). Da das Licht durch die unregelmäßige Wölbung der Hornhaut unterschiedlich gebrochen wird, können die einfallenden Lichtstrahlen nicht mehr zu einem Brennpunkt gebündelt werden. Durch diesen Abbildungsfehler werden Punkte wie Striche gesehen, so erklärt sich die Bezeichnung Stabsichtigkeit.

Eine torische Intraokularlinse korrigiert den Astigmatismus und ermöglicht damit ein besseres Sehen in der Ferne ebenso wie in der Nähe.

Die Operation verläuft wie die Implantation einer Monofokallinse, mit dem Zusatz, dass die Achslage der Hornhautverkrümmung genau berücksichtigt wird, um einen optimalen Sitz der Linse zu gewährleisten.

Wie die Multifokallinse verfügt auch die torische Intraokularlinse über ein optisches Design, welches das Kontrastsehen bei allen Lichtverhältnissen erheblich optimiert.

Torische Intraokularlinse: Kosten und Finanzierung

Die Kosten für eine torische Intraokularlinse werden in der Regel von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen in Deutschland nicht übernommen. Einige Krankenkassen bezuschussen aber die Implantation einer torischen Intraokularlinse. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Optegra bietet Ihnen in jedem Fall die Möglichkeit einer zinsfreien Finanzierung über eine Laufzeit von 6 bis 12 Monaten.

Die Augenärzte bei Optegra beraten Sie gern zur Behandlung mit der torischen Intraokularlinse. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren!
Kontaktieren Sie uns!