Augenlasern

Die Ärzte bei Optegra bieten die Methoden der Femto-LASIK und der PRK/LASEK an. Dabei kommen hochmoderne Untersuchungs- und Lasergeräte zum Einsatz.
Erfahren Sie mehr

Linsenimplantation

Die Linsenimplantation ist eine Alternative zur Augenlaser-Behandlung bei sehr hoher Fehlsichtigkeit und zur Korrektur der eintretenden Alterssichtigkeit.
Informieren Sie sich

Grauer-Star-Operation

Der Graue Star tritt mit zunehmendem Alter auf und führt zur Verschlechterung der Sehkraft. Die Therapie-Möglichkeit ist ein refraktiver Linsenaustausch.
Weitere Informationen

Bin ich geeignet?

Vorraussetzungen für eine Augenlaserbehandlung

Lesen Sie hier mehr über die Mindestvoraussetzungen. Wir zeigen Ihnen was Sie vor einer LASIK-Behandlung beachten müssen.

Weiterlesen

Die bei Optegra tätigen Augenärzte führen europaweit jährlich über 40.000 augenchirurgische Eingriffe durch und gehören damit zu den führenden Anbietern für Augenlaserbehandlungen (Femto-Lasik und PRK), Grauer-Star-Operationen und Linsenimplantationen (ICL, Trifokallinsen, Multifokale Linsen). Optegra hat sechs hochmoderne Einrichtungen zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten, u.a. ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ), in Deutschland; Berlin-Kreuzberg, Berlin-Prenzlauer Berg, Magdeburg, München, Stuttgart und Aachen und mehrere spezialisierte Augenkliniken in Großbritannien (LondonSurrey, Birmingham, Solent, Yorkshire und Manchester), Tschechien, Polen und China. Bei Optegra werden alle augenärztlichen Leistungen stets durch die selbstständigen und sehr erfahrenen Operateure erbracht. Optegra bietet neueste Technik, TÜV-zertifizierte Prozesse und spezialisiertes Personal mit Erfahrung aus über 20 Jahren Augenlaser-Korrektur. Der Behandlungsvertrag wird unmittelbar zwischen Ihnen und dem behandelnden Arzt geschlossen. In Berlin wird der Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und dem MVZ geschlossen.